» Schmuckherstellung



Die Schmuckherstellung befasst sich mit vielen verschiedenen Einzelgebieten, die es allesamt erfordern dass man mit sehr viel Feingefühl und Können an die Sache heran geht.

Schmuckherstellung

In vielen verschiedenen Arbeitsschritten, die allesamt genau stimmen müssen entsteht ein Schmuckstück Schritt für Schritt aus einem einfachen Stück des gewünschten Metalls.
Die meisten Edelmetalle werden nicht in ihrer gediegenen, also reinen, Form verwendet, weil sie in dieser nicht die optimalen Eigenschaften aufweisen, sondern in einer Legierung, die aber charakteristische Merkmale des Edelmetalles hat.
Eine der bekanntesten Legierungen ist dabei Rotgold, eine Legierung die unter anderem aus Gold und Kupfer besteht und eine schöne glänzende leicht rosa Farbe hat.
In der Schmuckherstellung wird mit feinsten und präzisen Werkzeugen gearbeitet und jeder Arbeitsgang muss exakt stimmen, denn schon ein kleiner Fehler kann dafür sorgen, dass das gesamte Stück misslingt und man noch einmal von vorne beginnen muss.

Schmuckherstellung
Besonders schwierig sind im allgemeinen solche Schmuckstücke, die aus einem einzigen Stück bestehen sollen und eine komplizierte Form aufweisen, bei denen man viele Fehler machen kann, denn bei ihnen ist besondere Vorsicht und eine ruhige Hand des Goldschmiedes gefragt.

Zu den wichtigsten Dingen in der Schmuckherstellung gehört, dass man sich auch vorher schon Gedanken macht, denn es reicht bei weitem nicht, wenn man nur weiß wie ein Schmuckstück am Ende aussehen soll.

Schmuckherstellung

Es müssen die Ausgangsmaterialien und die Werkzeuge bereitgelegt werden und man sollte sich vorher detailiert überlegen, in welcher Reihenfolge man vorgehen möchte, wenn nachher bei der eigentlichen Herstellung auch alles perfekt werden soll.
In erster Linie werden natürlich die gröberen Arbeiten verrichtet, die eigentliche Form wird gegeben, erst dann macht man sich an die verschiedenen Feinarbeiten und ab diesem Moment ist dann auch noch mehr Vorsicht geboten, denn an einem Rohling kann man noch kleinere Fehler kaschieren, wenn es an die Feinarbeiten geht ist dies fast nicht mehr möglich.
Die Schmuckherstellung ist zwar ein wunderschönes, aber auch ein schwieriges Handwerk, bei dem man sich Zeit nehmen muss und bei dem man ohne Geduld sicherlich nicht weit kommen kann.

Schmuckherstellung



Wer sich also in der Schmuckherstellung versuchen will, der sollte sich klar machen, dass mit Hektik nicht viel zu gewinnen ist, doch wenn man das Handwerk wirklich versteht wird man die Schönheit des Schmuckes noch einmal mit ganz anderen Augen sehen.




» Partner

Ferienhaus Dänemark
Online Modeboutique


Goldringeringe
Impressum / Kontakt ----------------------------------------------------------------------------------------------------------